Gebet für die Region

Wir Christen glauben daran, dass Gott aktiv in das Weltgeschehen eingreift und unser Gebet eine direkte Auswirkung auf unser Land und unsere Region hat.

Deshalb wollen wir uns Zeit nehmen, gemeinsam für unsere Region und die Menschen in ihr zu beten: für unsere Kinder und unsere Alten, für unsere Verantwortungsträger in der Politik, in der Wirtschaft und im sozialen Bereich, für unsere Apotheker und Ärzte, für die Geflüchteten, die hier bei uns eine neue Heimat gefunden haben und für viele mehr…

Nach etwa 90 Minuten werden wir das Gebet mit einem leckeren Frühstück im „Café im Kloster“ beenden.